Am 04. und 05.April 2020 findet das 6. Seminarwochenende Traditionsfahren in Kooperation mit dem DTV e.V. auf Schloss Kühlenfels statt.

 

 

Experte Dr. Andres Furger mit Schwerunkt- Thema: Entwicklung des Fahrsports in Deutschland im 20. Jh. mit wunderschönen Fotos.

Beurteilung Ihrer Gespanne/ Kutschen bei mitgebrachten Fotos/ USB Stick.

Frau Dr. Magdalena Bayreuther (Museumsleiterin in Hof)

führt durch Themen wie: Ritterliche Turniere mit Wagen und Schlitten für Damen und Herren in der Geschichte, vor allem mit Schwerpunkt in Bayern.

 

Unser Gast Herr Michael Hädrich (Geschirrmacher und Kutschenrestaurateur), möchte über Laternen sprechen und sich auch bei den anderen Themen wie Renovierung, einbringen. 

Weiterer Gast Marek Doruch Polen Kutschenrestaurationen

 

Preis 180.- €, DTV Mitglieder 160.- €, incl. Getränke,Kaffee und Kuchen, ein Mittagessen.

 

Übernachtung beim Landgasthof Bauernschmitt in Kirchenbrikig Tel.: 09243-9890, oder günstige Pensionen in der Nähe Pottenstein

 

Der Präsident des DTV e.V., Herr Siegward Tesch wird wieder einmal das Seminar begleiten und auch Stellvertreter Dr.h.c. Hans- Jürgen Niemeyer, auch werden wieder die beliebten Urkunden des DTV überreicht.

Beginn am

04.04. 10 h bis 18 h incl. Kaffeepause

05.04. 09 h bis 16 h incl. Mittags/ Kaffeepause

 

Anmeldung über Herrn Wildung möglich, 0176-7328 1727oder per E-Mail an j.wildung@schloss-kuehlenfels.de 

 

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter:

 

0176/73281727

Ausland: 004917637281727

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klassikkutschen